Impressum

13439 Berlin
missjuliafuge@gmail.com

/SPOTLIGHTfotos 

 

Hinweis:
Angaben gemäß § 5 TMG. Da das Gegenteil von „privat“ im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) „geschäftsmäßig“ und nicht „gewerblich“  ist und unter geschäftsmäßig „jede nachhaltige Tätigkeit, egal ob mit oder ohne Gewinnerzielungsabsicht“ fällt, folgt hier das Impressum, obwohl ich diese Seite und die Hobbyfotografie unkommerziell und nicht gewinnorientiert betreibe.

Urheberrecht:
Die Inhalte, Grafiken und Fotos unterliegen dem Copyright von Julia Fuge. Jegliches Vervielfältigen, Weitergeben, Verändern, Abspeichern, Übertragen, Drucken oder Ähnliches ist ohne schriftliche Erlaubnis strengstens verboten. Wird gegen das Urheberrecht verstoßen, werden rechtliche Schritten eingeleitet.

Haftungsausschuss:
Hiermit distanziere ich mich von den Inhalten verlinkter Seiten auf meiner Homepage. Ich habe keinerlei Einfluss auf deren Inhalt.


Wenn Du dich oder Dein Tier auf meinen Fotos wiedererkannt hast und nicht willst, dass diese hier auf meiner Homepage veröffentlicht werden, muss ich Dich zunächst auf folgende Rechte aufmerksam machen:

Eigentumsrecht von Tieren:
Wird ein Pferd auf der Koppel vom Feldweg aus, ein Hund auf der Straße etc. fotografiert, bedarf es keiner Zustimmung des Eigentümers der Tiere. Dennoch darf aber kein fremdes Grundstück ohne Zustimmung des Grundstückseigentümers betreten werden, um die Pferde auf deren Koppel zu fotografieren.

Eigentumsrecht des Halters:
Sind auf dem Foto neben dem Tier der Halter des Hundes oder der Reiter mit abgebildet, gelten die allgemeinen Grundsätze des Rechts am eigenen Bild und es muss im Regelfall eine Einverständniserklärung der abgebildeten Person eingeholt werden, die dann sicherheitshalber auch die Verwertung der Tierfotografie mit umfasst. Denn wird eine Beziehung von der Person zum Tier hergestellt, handelt es sich um ein personenbezogenes Datum, § 3 Abs. 1 BDSG, das den Schutzrechten des Bundesdatenschutzgesetzes als Ausprägung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts, Art. 1, Art 2 Grundgesetz, unterliegt.

Quelle: http://www.fotorecht.de/publikationen/tierfotos-pp.html

Fazit: Ist Dein Tier auf einem der Fotos abgebildet, brauche ich Deine Einverständniserklärung nicht, sofern ich mich nicht unerlaubt auf fremden Grundstück befand, um Dein Tier abzulichten. Bist Du jedoch auf dem Bild, bitte ich Dich mit mir Kontakt aufzunehmen, damit ich das Foto schnellstmöglich entfernen kann.