Modelle gesucht

Als ambitionierte Hobbyfotografin bin ich immer auf der Suche nach tierischen Modellen um sie in Szene zu setzen. Bisher habe ich mich auf die Pferde- und Hundefotografie spezialisiert, bin aber auch für weitere Tiere und Menschen offen und rücke sie in einer natürlichen Umgebung ins rechte Licht.
 

Voraussetzungen für ein Shooting

    ✓ ein gesundes, geputztes Tier ist Grundvoraussetzung für schöne Bilder genauso wie sauberes Zubehör (Trense, Halfter, etc.)
    ✓ eine kurzfristige Planung ist nötig, da das Shooting wetterabhängig ist
    ✓ genug Zeit und Geduld, denn schöne Fotos brauchen ihre Zeit (ca. 1,5 Stunden pro Tier einplanen)
    ✓ eine schöne Umgebung wie Wiesen, Felder und Reitplätze, ohne störende Objekte im Hintergrund, sollte vorhanden sein
    ✓ praktisch sind gerade bei Pferden mehrere Helfer, die das Pferd bei Laune oder in Bewegung halten
    ✓ Unterschreiben einer Vereinbarung, die die Rechte klärt (siehe unten)

 

 


Ablauf eines Fotoshootings

Zuerst muss natürlich ein geeigneter Termin gefunden werden, für den ich meistens die Morgen- oder Abendstunden einplane, da das Licht eine wichtige Rolle spielt. Nachdem wir den Termin vereinbart haben, solltest Du Dir schon einmal Gedanken über Deine Wünsche machen. Du solltest ebenfalls schon im Voraus Ausschau nach einer geeigneten Kulisse halten. Wichtig dabei ist, dass der Hintergrund einheitlich ist und dort keine störenden Gegenstände (Autos, Halle, Häuser) zu sehen sind. Ganz besonders eignen sich Wiesen und Felder, die etwas höher bewachsen sind.
Am Tag des Shootings komme ich dann zu Dir bzw. dem Stall oder dem nächstgelegenen Bahnhof. Nach einem kurzen Kennenlernen, wo ich gerne mehr über den Charakter Deines Tieres in Erfahrung bringe, geht es dann ans Fotografieren. Dabei halte ich mich meist an folgenden Ablauf:

  • Portraits / Standbilder
  • Bewegungsaufnahmen (z.B Freilauf oder Reitfotos)
  • Beziehung zwischen Dir und Deinem Tier

Nach dem Shooting fahre ich nach Hause und beginne mit der Auswahl, die bis zu 10 Tage Zeit in Anspruch nehmen kann. Um meinen eigenen Arbeitsaufwand zu optimieren und die Wartezeiten auf die CDs in Zukunft so gering wie möglich zu halten, erhälst Du nun nach dem Shooting (wenn nicht anders besprochen) per E-Mail einen Link zu einer Galerie, in der Du alle entstandenen Fotos einsehen kannst, wovon bereits 5 Fotos in meinem Stil bearbeitet sind. Du hast dann die Möglichkeit bis zu 25 weitere Bilder auszuwählen, die Du dann anschließend fertig bearbeitet auf einer CD erhälst. Dadurch bekommst Du nicht nur meine Favoriten, sondern auch wirklich die Bilder, die Dir am besten gefallen und hast die Möglichkeit Kommentare wie zum Beispiel spezielle Bearbeitungswünsche hinzuzufügen. Am Ende einfach auf „Auswahl speichern“ klicken.


Bilder auswählen

Auf der CD befinden dann die ausgewählten Digitalfotos in der Auflösung 1200 x 800 px mit Copyrightzeichen, die zur Veröffentlichung im Internet verwendet werden dürfen. Außerdem enthält die CD einen Ordner mit den Fotos in hoher Auflösung, die ausschließlich für den privaten Gebrauch wie Abzüge und Poster ausgehändigt werden.

 

 


Vereinbarung zur Nutzung der Bilder

  • Mit der Anfrage für ein Fotoshooting akzeptierst Du meine Bedingungen.
  • Du erklärst Dich (wenn nicht anders besprochen) damit einverstanden, dass die entstandenen Aufnahmen des Shootings zeitlich und räumlich uneingeschränkt durch mich oder durch Dritte, die mit meinem Einverständnis handeln, verwendet und veröffentlicht werden dürfen, wie zum Beispiel auf meiner Webseite (www.julia-fuge.de) und auf der dazugehörigen Facebookseite (http://www.facebook.com/SPOTLIGHTfotos).
  • Der Erwerb der Fotos beinhaltet ein bedingtes Recht, die Fotos für private, nichtkommerzielle Zwecke zu nutzen. Es wird zwischen Printdateien (in hoher Auflösung, ohne Logo) und Webdateien (längste Seite 1200 Pixel, mit Logo) unterschieden.
  • Die Webdateien dürfen auf der privaten Website und auf sozialen Netzwerken wie Facebook veröffentlicht werden, jedoch ausschließlich mit Logo und deutlicher Verlinkung des Fotografen. Die namentliche Nennung des Urhebers (Foto: Julia Fuge – www.julia-fuge.de) ist hierbei nach § 13 UrhG bindend. Mein Name muss immer ersichtlich sein. Das gilt auch für Soziale Netzwerke wie Facebook und Instagram: ohne Verlinkung – keine Nutzung!
  • Ein Verkauf oder die Weitergabe an Dritte (z.B. Bekannte, neue Besitzer usw.) ist strengstens untersagt. Eine Teilnahme an Fotowettbewerben mit den Aufnahmen ist dem Modell nur nach ausdrücklicher schriftlicher Erlaubnis gestattet. Andere Veröffentlichungen oder Vervielfältigungen setzen ebenfalls eine schriftliche Erlaubnis von mir voraus.
  • Die zu unterschreibende Vereinbarung findest Du HIER als PDF.